Irmgard Grünberg-Welter

Was ist Coaching?

Coaching ist eine hochindividualisierte Beratung.

Die Coachingmaßnahme selbst ist ein in einzelne Stufen ablaufendes Projekt, bei dem der Coach, d.h. der Berater, Moderator bzw. Mentor der betroffenden Führungskraft beiseite steht.
Ein erfolgreicher Coach verhilft seinem Klienten oder auch Coachee genannt, zu neuem Wissen und Können. Die Eigenverantwortung und Selbstständigkeit wird gestärkt.
Das Coaching stellt eine effektive Methode dar, die Produktivität eines Unternehmens zu steigern, das Betriebsklima zu verbessern, die Fluktuation zu mindern und das Unternehmen am Markt konkurrenzfähig zu halten.

 

 

 

Wann ist Coaching sinnvoll?

  • Schwierigkeiten mit anderen Menschen
  • Mangelnde Erfahrung mit Führung
  • Persönliche Schwächen im Beruf, z.B. im Delegationsverhalten
  • Mangelnde Kommunikation und Kooperation
  • Alle zwischenmenschlichen Konfliktfelder